restaurant am bergisel

    Restaurant am Bergisel

    Restaurant Bergisel Sky und 1809 - gut essen gehen in Innsbruck

    Bergiselschanze im Winter

    Die außergewöhnlichen Restaurants am Bergisel

    Der atemberaubende Ausblick auf Innsbruck, die Faszination einer Skisprungstätte mit Olympischer Vergangenheit und die moderne Architektur charakterisieren die Bergisel-Schanze. Der Turm, von Stararchitektin Zaha Hadid geplant, das Panorama-Restaurant "Bergisel Sky" und die Aussichtsterrasse sind mit zwei Aufzügen in wenigen Minuten bequem erreichbar. Doch nicht nur für Touristen und Gourmet-Liebhaber ist der Bergisel eine Attraktion. Auch für Seminare in Tirol bietet sich die Olympiaschanze von 1964 und 1976 als einzigartige Eventlocation an.

    Restaurant "1809"

    Das Restaurant "1809" ist das neue Schmuckstück am Bergisel. Seit 1. Juli 2015 verfügt dieses Restaurant über 130 Sitzplätze sowie eine beschattete Terrasse für ca. 50 Personen. In der saisonal abgestimmten Karte finden sich österreichische und internationale Speisen. Durch seine Nähe zum Skisprungstadion, sowie zum Museum Tirol Panorama, ist das Restaurant 1809 der Besuchermittelpunkt am Bergisel. Speziell Abends ist ein Dinner über den Lichtern der Stadt mit Sicherheit das Erlebnis in Innsbruck um gut Essen zu gehen. 

    Restaurant "Bergisel Sky" - gut essen gehen in Innsbruck

    Ein wahres Juwel in Innsbruck ist das "Bergisel Sky". Mit raumhohen Glasfronten lädt das Restaurant zum Verweilen ein und ist für jeden Innsbruck Besuch ein Highlight. Die Küche ist international und ist sowohl auf Gruppen wie auch auf spezielle Events spezialisiert. Das bergisel Sky bietet 120 Sitzplätze bzw. 180 Personen Platz und kann Abends auch exklusiv gemietet werden.

    Bergiselschanze bei Nacht
    1809

    Firmen

    Bergisel Betriebsgesellschaft GmbH

    Wirkungsbereich

    Österreich

    Kategorien